Gut zu wissen: Import von Überweisungen

Ein Feature im Kundenstammmodul soll hier einmal in den Mittelpunkt gerückt werden, und zwar die Möglichkeit, den CSV-Export einer Finanzsoftware in den PC Gärtner zu importieren.

Dazu wird im Kundenstammmodul unter „Import Überweisungen“ ein Dialog gestartet, der den Dateiaufbau in punkto Kopfzeile, Trennzeichen und Masken definieren soll. Anschließend kann die csv-Datei kontrolliert, halbautomatisch verknüpft und den entsprechnungen Kunden- und Rechnungsnummern zugeordnet werden. Auch sind mehrere Filter wie zum Beispiel „bereits bezahlt“ anwendbar, die schnell helfen, einen Überblick zu bekommen.

Die einzelnen Schritte sind in dem Text „Überweisungen importieren“ in der internen Dokumentationsplattform nachlesbar.

Touroptimierung mit dem PCG

Das Navigationsmodul des PC Gärtner dient dazu, die am Tag tatsächlich zu beliefernden Kunden in eine sinnvolle Reihenfolge zu bringen. Zusätzlich ist es eine notwendige Voraussetzung für die Nutzung der Driver App.

Die Reihenfolge kann von der für alle aktiven Adressen einer Tour korrekt gepflegten Sortierung durchaus abweichen. Das ist bedingt durch den Wegfall diesmal nicht zu beliefernder Kunden, weswegen an diesem Tag eine andere Reihenfolge kürzer oder schneller sein kann.
Deshalb kann im Navigationsmodul eine optimale Reihenfolge für die bestehenden Bestellungen ermittelt werden. So können erfahrungsgemäß unnötig gefahrene Kilometer vermieden und/oder eine deutliche Zeitersparnis erreicht werden.

Das Modul muss nach dem Bestellschluss und vor dem Packbeginn (bzw. dem Druck nach Reihenfolge sortierten Auswertungen) zum Einsatz kommen.
Die zu packenden Aufträge werden in die richtige Reihenfolge für die Lieferfahrt sortiert und erscheinen so sortiert sowohl im Packstellenmodul als auch in allen entsprechenden Auswertungen.

Tipp: Wird direkt in das Lieferfahrzeug geladen, sollte an der Packstelle die Packreihenfolge auf „rückwärts Packen“ gesetzt werden.

Mehr dazu gibt es in der Anleitung in der Dokumentationsplattform (nach Login).


PCG Webinare

Sind neue Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen im Betrieb, die sich gerade in die Funktionalität des PC Gärtner einarbeiten? Oder wollen erfahrene PCG Nutzer*innen sich verstärkt mit bestimmten Modulen beschäftigen?

Hier bieten sich die Aufzeichnungen unserer kürzlich gelaufenen Webinare an. Auf www.pcgaertner.de finden sich unter dem Punkt „Webinare Aufzeichnungen“ eine Liste und die einfache Bestellmöglichkeit der kostenpflichtigen Videos.

Die Webinare sind themenbezogen sortiert und zwar so:

  • Basisswebinare Ökobox 1 bis 5
  • Vertiefungswebinare Ökobox 1 bis 5
  • Webinare zur Buchhaltung und Auftragsbearbeitung 1 und 2
  • Webinare zum Artikelmanager 1 bis 5

PCG Webinar

Meet the Team: Andrea

Diesmal ist in unserer Vorstellungsrunde die Reihe an Andrea:

„Ich heiße Andrea Rohmann und bin ein Teil des PCG-Supportteams.
Zwei Jahre habe ich als Anwender die PCG-Software genutzt.
Seit Anfang 2016 freue ich mich, wenn ich bei Supportfragen aus Mail und Telefon hilfreich sein kann, und bin sehr froh darüber, in einem Team zu arbeiten, in dem jeder für jeden da ist.
Ich versuche Fehlermeldungen nachzustellen, teste sie auf ihre Gesetzmäßigkeiten im Auftreten und dokumentiere sie für die Entwicklung/Korrektur. Wenn ich das gerade nicht mache, erstelle ich Hilfetexte und Hilfefilme oder schneide und bearbeite die SeminarFilme.

Ich lebe und arbeite im schönen Allgäu im kleinen (nicht gallischen) Dorf Warmisried bei Mindelheim/Bad Wörishofen. Geboren bin ich im Ruhrgebiet.
Wenn ich mich nicht mit dem PCG befasse, bin ich mit dem Rad unterwegs (um die Steigungen zu überleben -> ein Pedelec), wandere oder sause strohbehütet mit dem Cabrio durchs Allgäu, um schöne Orte zu entdecken.
Bei Indoor-Wetter schmiede ich Schmuck, male, höre gern gute Musik aller Stilrichtungen, schaue Filme, die etwas zu erzählen haben, und übe mich im Didgeridoo spielen. Ist gut für freie Nebenhöhlen!“