PCG Anwendertreffen 2021

Wie auch die letzten Jahre wird unser PCG Anwendertreffen am Jahresanfang stattfinden. Wir rechnen sogar mit mehr Anmeldungen, denn wir kommen Euch sozusagen entgegen: Ihr schaltet Ihr Euch von Zuhause oder dem Büro online in die Themenblöcke, die Euch interessieren. Eine gewisse Anzahl an Anwender*innen wird (wenn alles gut geht) vor Ort im Tagungszentrum dabei sein können.

Über das Procedere hat bereits ein Forums-Beitrag informiert. Anmeldungen sind wie gehabt bei Andrea möglich! Zeitnah werden demnächst die Themenblöcke für das Treffen, das vom 03.-05. Februar 2021 stattfindet, veröffentlicht. Traditionell wird es am Mittwoch Abend den Rückblick und die Vorausschau auf unsere Aktivitäten geben.

Bitte nutzt diese digitale Form des Austauschs und der Schulung. Wenn wir in Vorjahren immer wieder Betriebe, die sich spät anmelden, vertrösten mussten, weil Raumgröße und Hotelbetten am Limit waren: in 2021 werden kaum Grenzen gesetzt sein. Das ist mal ein positiver Aspekt dieses ansonsten sehr besonderen Jahres 2020!

Hinter uns liegt dann ein in jeder Hinsicht ereignisreiches Jahr. Darauf sollten wir stolz sein und sehr optimistisch in die Zukunft schauen!

Aktuelle PCG Webinare

Die neue Logik der Packstellenzuordnung

Dazu wird es am Freitag, 25. September 2020 ein Webinar von Erhard geben. Für Eure Anmeldung bitte einfach eine Mail an Andrea vom PC Gärtner Support.
Inhaltliches Ziel wird es sein, die neuen Ebenen von schweren, zu mittelschweren bzw. leichten Artikeln beim Packen im PC Gärtner kennenzulernen und anzuwenden. Auch für den Großhandel sind diese Ebenen und Zuordnungen relevant.

Der Shop-Admin-Bereich

Insbesondere für Betriebe, die den PC Gärtner und den Shop erst seit kurzem nutzen, wird Bob ein Webinar zun den wichtigsten Einstellungen beim Shop-Admin-Bereich anbieten. Der Termin wird eng mit diesen Betrieben abgestimmt.
Sollte Interesse für neue Mitarbeiter*innen von schon länger in der PCG Welt agierenden Betrieben bestehen, wendet Euch direkt per Mail an Bob. Selbstverständlich ist auch da eine Teilnahme möglich.

Ausblick auf die PCG Seminare bei Weiling

Dieses Jahr konnten dort wegen Corona keine Seminare stattfinden. Die ursprünglich im März und Mai geplanten Veranstaltungen werden nun in 2021 nachgeholt. Charly und Bob widmen sich in Coesfeld bzw. Lonsee folgenden Themen:

  • PCG Gärtner I bzw. II – mit Charly: Coesfeld 24. bzw. 25.02.2021 und Lonsee 24. bzw. 25.06.2021
  • Online Shops mit dem PC Gärtner – mit Bob: Coesfeld 26.02.2021 und Lonsee 18.06.2021

Die Anmeldung findet Ihr in der Weiling Akademie ab ca. November. Die Inhalte der Schulungen sind im Blog von diesem Frühjahr nachzulesen.

PC Gärtner anwendernah

Ende Januar 2020 waren wieder rund 60 PC Gärtner Anwender*innen und die über 20 Mitarbeiter*innen des PCG Teams (Bild im Text unten) zum Anwendertreffen versammelt. Es ging insgesamt um die abgeschlossenen und geplanten Neuentwicklungen in der PCG Welt, neue Hardware (hier im Bild) sowie um Informationen zum Shop und zu Marketing-Themen.

Die Pausen und die Abende in der Kilians-Bar wurden kreativ zum Austausch genutzt. Abgerundet wurde das Programm durch ein abendliches alternatives Filmangebot und je eine Yoga-Stunde am Morgen. Gerne begrüßen wir Euch wieder in Schmerlenbach in 2021 – und zwar vom Mi, 3. bis Fr, 5. Februar 2021.

PCG Team

Gut zu wissen: Suche nach Auftrags- oder Rechnungsnummer

Die Ökobox Auftragsbearbeitung ist jetzt um eine Funktion reicher:
Unter „Suche Auftrag finden sich nicht nur die

  • Suche nach Kistennummern
  • Suche nach Auftragsnummern

Auch die Suche nach Rechnungsnummern ist im aktuellen PC Gärtner jetzt möglich und erleichtert es, entsprechende Kundenanfragen schnell zu klären und zu beantworten.

Meet the team: Die Firsching’s

Mit unserer Reihe sind wir heute bei Charly und Brita angelangt. Diesmal vorgestellt von Katrin:

Hallo, liebe Leut! – so der Originalton im Newsletter der Firsching’s. So direkt gehen die beiden auf Ihre Kunden zu, wenn es um ihren eigenen Lieferbetrieb, den Bosshammersch-Hof geht. Dieser Betrieb ist in den 22 Jahren seines Bestehens ein Ökokisten-Vorzeigebetrieb geworden und das ist beiden zu verdanken. In guter Arbeitsteilung managen sie ein Team von mittlerweile 50 Mitarbeiter*innen.

Angefangen hat beides mit der Wahl des Studiums – Charly und Brita sind beide studierte und promivierte Landwirte – und mit der Entscheidung für Hessen in der Nähe von Marburg und der Eröffnung eines eigenen Familienbetriebes. Die zwei Kinder sind sozusagen mittendrin oder nicht weit weg davon aufgewachsen und haben, seit sie erwachsen sind, das Team vom Bosshammersch-Hof zeitweise erweitert.

Direkt ist auch die Ansprache von PCG Gärtner Kunden, denn besonders Charly vertritt das PCG Team auf Messen und im Verband. Er wirbt dabei für den PC Gärtner und für Dienstleistungen rund um den PC Gärtner. Dazu gehören seit langem Schulungen und Beratungen für einen optimalen Geschäftsablauf im Betrieb, für die Brita und Charly zur Verfügung stehen, sowie seit kurzem auch Beratungen für den Shop und Social Media Bereich. Damit sind die Firsching’s direkt am Puls der Zeit!

Durchgestrichene Preise

Ab und zu müssen wir hier mal über einige eher „unterbelichtete“ Funktionen berichten – dies sind Dinge, die mal mit großer Euphorie gewünscht und gebaut wurden,  aktuell selten im Einsatz sind, aber unserer Meinung nach mehr Anwendungs-Potential haben.

Die Darstellung durchgestrichener Preise ist so eine Funktion. In manchen Online-Shops wird dieses Feature etwas übertrieben eingesetzt – aber als „Anmacher“ scheint es zu funktionieren, ebenso wie ein solches Label in einem Ladengeschäft.

Diese Preisunterschiede von Hand zu pflegen ist allerdings aufwendig, sofern der Shop mehr als nur 100 Produkte hat. Gerade im Frischebereich wechseln Preise auf Tagesbasis, zumindest aber wöchentlich. Durch die elegenten Preispflegefunktionen im PCG kann das Shopsystem aber einige Techniken anbieten, die diese Anzeige weitgehend automatisieren.

Zur Wahl stehen „Anzeige wenn mindestens x% Unterschied“, „Anzeigen wenn mindestens y Unterschied“ oder „Anzeige nach Preisgrenze“. Die ersten zwei Optionen schlagen zu, wenn der Shop „merkt“ das sich der Preis zu einem kleineren Wert verändert hat – dazu werden diese Preise intern mitgeschrieben. Die letztere Option wiederum verwendet die Unterschiede im Preis, die sich aus den Wochen-Preisen der internen Preislisten ergeben.

Alle diese Optionen können kombiniert werden, so das die Peinlichkeit vermieden werden kann, stolz auf einen Cent Unterschied zu verweisen.  Um noch mehr Transparenz zu haben, gibt es im Adminbereich des Shops eine bersicht über die aktuelle Situation mit einer kompletten Liste aller hervorgehobenen Artikel.

Diese Funktion funktioniert in allen Shopmodellen. Also: Einschalten und laufen lassen, natürlich den Erfolg kontrollieren! Dazu gibts wederum das Tracking….

Großes PCG Anwenderteffen 2019

Ende Januar waren wir wieder in Schmerlenbach zum PCG Anwendertreffen versammelt! Und der große Raum war bis auf den letzten Platz besetzt. Schön, dass wir als PCG Team so viele bekannte und auch neue Gesichter begrüßen konnten.

Tagsüber wurden die Neuerungen im PC Gärtner vorgestellt. Dazu gehörten:

  • das Kommunikationsmodul
  • der Neubau der Packstelle
  • die Aktionsverwaltung

In der Beiratsrunde wurde unter Betriebsleiter*innen über künftige Neuerungen diskutiert. Diese Runde war auch offen für Interessierte. In einer parallelen Runde dazu konnten Fragen rund um den PC Gärtner gestellt werden.

Viel sehens- und hörenswertes war auch aus den Themenbereichen des PCG Universums dabei:

  • Es wurden die vielen Möglichkeiten besprochen, auf den Shop 2016 umzustellen. Für jede Betriebsgröße und jeden Geschmack sollte sich die passende Variante finden. Lasst Euch beraten.
  • Ausgiebig besprochen wurden auch Servicepakete für die Artikelpflege.
  • Zum Thema Online-Marketing hörten wir von John einen interessanten Vortrag, der an ein konkretes Angebot geknüpft war.
  • Wir haben auf die Schulungsangebote zum PC Gärtner in der Weiling Akademie hingewiesen. Bob schult zum Shop am 22. März (Coesfeld)/5. April (Lonsee) und Charly zum PCG am 21. März (Lonsee). Die Anmeldung bitte direkt bei Weiling!

Ja, und Abends haben wir gemütlich bei Wein, Bier und Knabbereien in der Kilian’s Bar zusammengesessen. Das Tagungszentrum hat uns wieder einmal verwöhnt und wir kommen in 2020 gerne wieder. Den Termin könnt Ihr schon notieren: 29. – 31. Januar 2020.

PCG Seminare in der Weiling Akademie

Wir bieten drei Seminare zum PC Gärtner und Shop im Winter und Herbst auch in der Weiling Akademie an:

  1. Für den PC Gärtner und durchgeführt von Charly:
  2. Online Shops mit dem PC Gärtner von Bob
    • Standard-Template-Shops und individuell gestaltete Shops sind seine Themen

Die Seminarinhalte werden von unseren zwei Experten in allen Varianten sehr praxisnah verdeutlicht. Die Akademie stellt dafür Terminals zur Verfügung.
Alle Seminare dauern einen Tag von 9:15 bis 16:45 Uhr und sind für einen überschaubaren Preis direkt bei der Weiling Akademie buchbar.

Die Seminar-Orte sind Coesfeld und Lonsee und damit hoffentlich für Interessierte aus allen Teilen Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz gut erreichbar.

Neuer Shop mit Standard-Template

Das Standard-Template für die Online-Shops  vom Modell Shop2016 ist nun allgemein verfügbar. Ähnlich dem bisherigen Amperhof-Modell ist es leicht in Webseiten einzubauen, verwendet aber nun moderne Technologien und ist responsive, passt sich also an verschiedene Bildschirmgrößen an. Darüberhinaus profitieren die Kunden von einer Vielzahl neuer Funktionen.

Zwar ist die Anordnung der Komponenten in den Webseiten -im Gegensatz zu einem individuell gebauten Shop- nicht veränderbar, trotzdem kann natürlich der Stil (Farben u.a.) von WebDesignern angepasst werden. Für ambitionierte Anwender*innen gibt es auch einen Stil-Editor, mit dem man erste Versuche hinsichtlich der Gestaltung selbst machen kann.

Die Umstellung vom bisher verwendeten Standard-Template ist schon in wenigen Stunden möglich.  Die neuen Möglichkeiten der Artikelpräsentation und der Menüsteuerung benötigen etwas Einarbeitung, verprechen aber mehr Einkaufsspaß für den Kunden.

Öffentliche Informationen  zu den möglichen Shopmodellen sind verfügbar und hier speziell zum Standard-Template Shop2016.
Wir haben Anleitungen (nach Login) für Anwender und WebDesigner vorbereitet und unterstützen gern beim Umstieg.

Responsive

Rechte für Mitarbeiterkonten im PCG

In ihrer täglichen Arbeit ist PC Gärtner Anwendern- und Anwenderinnen vertraut, dass es Nutzungsrechte für bestimmte Module des PCG gibt. Diese entscheiden darüber, welches Modul im PC Gärtner von welchem Mitarbeiter bzw. welcher Mitarbeiterin geöffnet werden darf.
Durch die DSGVO und auch auf Wunsch der Anwenderschaft ist diese Funktionalität jetzt erweitert worden. Zusätzlich zu den bisher existierenden Rollen bzw. Nutzungsrechten sind zwei weitere hinzugekommen, die bestimmte Bearbeitungsmöglichkeiten an einigen Stellen im PCG erlauben oder eben auch verhindern.

Die neue Funktionalität wurde zunächst hier implementiert:

  • das Bearbeiten der Verkaufsstellen im Artikelmanager,
  • der Bereich Liefertouren in den Ökobox Stammdaten,
  • das Verändern von Ökobox Auswertungen  und
  • der Bereich Vorschlagstypen des Wareneinkaufsmoduls.

Eine erste Übersicht und ausführliche Beschreibung inklusive einer detaillierten und ständig ergänzbaren Tabelle ist in der Modulreferenz der Mitarbeiterverwaltung enthalten.

Auch im PCG Forum wird aktuell auf das Thema hingewiesen.