Entwickler-Info 3/2018: Navigationsoptionen

Developer

Unter dieser Kategorie Entwickler informieren wir zu Neuerungen und Änderungen am „Werkzeugkasten“ mit denen ein Shop im WebSite eingebaut wird. Diese Neuerungen können, müssen aber nicht in Eure betreuten Websites einfließen. Gelegentlich erwähnen wir auch Fixes für „prominente“ Bugs.

Navigation für mehrere Shops

Mittlerweile gibt es verschiedenen Techniken, um mehrere Shops an einer PCG-Installation zu betreiben. Mittels der neuen Optionen oo-navi-group und  oo-navi-subgroup kann man die Navigationsoptionen auf eine bestimmte „Gruppe“ beschränken – aktuell gibt es davon zwei: „Normale“ Haupt-Navigationspunkte, und die im PCG als „Test“ markierte.

Damit gebaute Shops nutzen trotzdem alle darunter liegenden Artikel gemeinsam (Suche, Filter). Damit eignet sich diese Methode, um z.B. Shops und WebSites mit Fokus auf bestimmte Produktgruppen zu bauen.

Zuletzt angesehen

Diese Komponenten nutzt nun, wie auch Filter oder Suche ein Overlay zur Darstellung des Inhaltes.

Anmeldung

Mit oo-logon-skip-locate kann die Standortabfrage komplett unterdrückt werden – sinnvoll z.B. wenn Neukunden auf festen Touren landen sollen.

oo-logon-mode=“email1st“ stellt eine Abfrage nach der EMail voran. In Folge kann dann zur Anmeldemaske (bzw. Passwortabfrage) oder der Neuanmeldung verzweigt werden. Das zugrundeliegenden HTML Template hat sich um diese Abfrage erweitert, ist aber ansonsten unverändert geblieben.

Umbau der Abosteuerung

In Folge von Diskussionen beim Anwendertreffen im Februar haben wir die Möglichkeiten zur Abosteuerung   komplett aus dem Warenkorb entfernt. Mehr Info ist im entsprechenden Trello-Board zu finden (für eine Einladung bitte an Bob wenden) . D.h. die ggf. angepassten CSS Stile sind dazu nicht mehr notwendig. In Anlehnung an vorhanden Stile sind einige wenige Optionen im Profilbereich hinzugekommen.

Shop-Komponente

Ein neuer Schalter oo-shop-startnav=“<navigationlevel>“ ermöglicht die Angabe einer Navigationsebene, sollte noch keine gegeben sein (also meist im Startzustand der Webseite). Ansonsten wir an dies Stelle im die im Admin-Bereich festgelegte Menüebene verwendet.

Ticker mit Abo-Option

Auch die im Ticker angezeigten Artikel können nun periodisch bestellt werden. Die Option muss mit einem Schalter eingeschaltet werden. Zudem kann die Zielseite je nach Anmeldezustand des Besuchers unterschiedlich angegeben werden. Das hilft insbesondere beim Bewerben von Artikeln mit umfangreichen Beschreibungen oder Angaben zur Lieferung/Konfiguration oder Verpackung.

Ein Gedanke zu „Entwickler-Info 3/2018: Navigationsoptionen“

  1. Umbau der Abosteuerung

    In Folge von Diskussionen beim Anwendertreffen im Februar haben wir die Möglichkeiten zur Abosteuerung komplett aus dem Warenkorb entfernt.

    Hier bitten wir um genauere Erklärung, bzw. Zugang zum Tello-Board (mit Anleitung wo wir das finden)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.